Heimat- und Verschönerungsverein
Ronneburg/Thüringen

Postanschrift:

Schloßstraße 19
07580 Ronneburg /Thür

Telefon:

036602 / 44566 u. 35527

Fax:

036602 / 44565

E-Mail:

Schloss@Heimatverein-Ronneburg.com

Bitte beachten: Unser Verein lebt von den Engagement ehrenamtlicher Mitglieder. Deshalb sind wir nicht rund um die Uhr erreichbar. Sollte unter o.g. Nummern niemand antworten wenden Sie sich bitte an:

Kontaktadresse Vorstand:

Bernhard Ziegler
Mittelstraße 10
07580 Ronneburg
Tel: 036602 / 35527
Hier erfahren sie das Neueste und auch interessantes aus unseren Verein



Unser Tipp :    Nebenstehend abgebildeter Bildband ist in geringer Anzahl noch bei uns zum Preis von 17,90 € erhältlich. Gerne sind wir auch bereit diesen Bildband an Interressenten , die uns nicht besuchen können , zu verschicken. In diesen Fall nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Im Angebot sind weiterhin unsere Ansichtskartenserien "Pyramidenfiguren" und "Historische Stadtansichten"  


Wiederherausgabe "Ronneburger Heimatblätter

Eine erfreuliche Nachricht - nach 2 Jahren Pause erschien die 51. Ausgabe am 25.07.2017 mit vielen interssanten Artikeln. Die neueste Ausgabe erscheint am 26.11.2018 mit Schwerpunkt diesjähriges Pyramidenfest.

Öffnungszeiten Museum

Zu unserer Freude konnten wir eine Bundesfreiwilligendienstleistenden gewinnen, so dass wir das Museum wieder von Mittwoch bis Sonntag öffnen können. Die neuen Öffnungszeiten sind:
Mittwochs bis Sonntags von 11:00 bis 17:00 Uhr

Hinweis :Während des Pyramidenfestes (06.12 bis 09.12) sowie einige Tage vor-und nachher sind alle unsere Mitglieder mit der Vor-und Nachbereitung und Durchführung des Festes beschäftigt. Geplante Besuche in dieser Zeit bitte voranmelden.
Vom 19.12.2018 bis 15.01.2019 ist das Museum geschlossen!

Unsere Infos für Mitglieder :   

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 21.11.2018 17:00 Uhr im Schloss statt.
Wichtigste Tagesordnungspunkte:
Wahl des neuen Vorstandes
Vorbereitung und Durchführung des diesjährigen Pyramidenfestes


Verein des Monats   

Am 22. und nochmals am 29. September wurde der Heimatverein in der regionalen Presse (OTZ und TLZ) vorgestellt, als Teilnehmer am Wettbewerb "Mein Verein des Monats". Dieser Wettbewerb läuft im zehnten und damit letzten Jahr und wird veranstaltet von den genannten Zeitungen und der Volksbank eG Gera-Jena-Rudolstadt. Die Veranstalter würdigen damit ehrenamtliches Engagement in der Region und geben jeweils drei Vereinen die Chance, auf einer ganzen Zeitungsseite in Wort und Bild vorgestellt zu werden; Wir wissen bis heute nicht, wer unseren Verein dafür vorgeschlagen hat, aber wir haben uns dem Wettbewerb gestellt. Unsere "Gegner" sind der Feuerwehrverein Caaschwitz und der Thüringer Landfrauenverein Vogelgesang. Die Leser sollten entscheiden über den Monatssieger mit Hilfe der Stimmkarten, die die Volksbank und die Pressestelle der Zeitungen bereit hielten. Voller Tatendrang holten wir am l. Oktober die Karten ab und verteilten sie im Bekannten- und Freundes kreis, in Büros und Geschäften. Manche unserer Mitglieder vollbrachten große Leistungen in der Überzeugungskunst, um möglichst viele Karten unters Volk zu bringen. Das war nicht immer einfach in Zeiten der Datenschutz-Hysterie. Entscheidend ist aber die Anzahl der Karten, die bis 12. Oktober wieder bei der Bank und der Pressestelle gelandet sind. Als Anreiz für die Teilnehmer werden zehn mal 50,- € ausgelost. Aber die Auszählung ist erst am 20. November abgeschlossen, so dass wir zur Zeit nicht wissen, ob unser Verein Erster, Zweiter oder Dritter geworden ist, was ja laut Zeitung mit Preisgeld von 1000 € beziehungsweise zweimal 150 € belohnt werden soll. Aber auf jeden Fall hatten wir eine "schöne Presse" und sind bekannter geworden. Vielleicht hilft uns das ja auch beim Bemühen um neue Mitstreiter für unseren Verein.
Mittlerweile laden OTZ und Volksbank für den 2.2.2019 zum "Tag der Vereine" ins KuK Gera ein, wo der Verein des Jahres gekürt wird. Dafür gilt nur der Stimmzettel in der Tageszeitung, für uns am 22. Dezember. Also das Original aus der OTZ / TIZ ausschneiden und bis zum 5. Januar in der Volksbank abgeben oder an die Presse- stelle Johannisstraße 8 in 07545 Gera schicken. Dafür können zehn Leser wiederum mit je 50 € belohnt werden. Klingt ziemlich kompliziert, lassen Sie sich nicht entmutigen und schreiben Sie uns dann einmal, ob das wirklich stimmte mit dem Gewinn von 50 €. Der Heimatverein bedankt sich hiermit bei allen, die für ihn gestimmt haben!






Die hier gezeigten Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung des Heimatvereins weder privat noch geschäftlich genutzt werden !!